SkF Lippstadt
Cappelstr. 27
59555 Lippstadt

Öffnungszeiten:
Mo-Fr      08.30 Uhr - 12.30 Uhr,
Mo/Di/Do 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Fon: 02941 28881-20

info@skf-lippstadt.de

Qualifizierung 2017

Lippstädter Tageszeitung "Der Patriot" vom 23.11.2016:

 

„Otto ist eine Spinne und verzweifelt sucht er einen Freund, doch weder die Biene, noch der Schmetterling wollen etwas mit ihm zu tun haben. Niemand weiß, dass Otto gemeinsam mit ein paar Freunden eigentlich nur seinen Geburtstag feiern will“, liest Heinz Gesterkamp mit ruhiger, langsamer Erzählerstimme vor. ...

Sein Publikum besteht aus Kindern, die ihm aufgeregt zuhören.

Der bundesweite Vorlesetag hat die circa 30 Kinder, ihre Eltern und Freunde im Wichern-Kindergarten zusammengebracht. „ Jeder kennt doch so einen Otto, oder? Würdet ihr mit ihm feiern?“, fragt Gesterkamp sein junges Publikum. Mit einem Beamer werden die Geschichten von Otto oder dem Raben und dem Elefant für die Kinder mit Bildern untermalt. „So wird aus den Geschichten ein „Bilderbuchkino“, sagt Maria Massidda, die drei Geschichten für den Vorlesetag ausgesucht hat. Es sind kurze Geschichten, Mutmachgeschichten , wie Gesterkamp sie nennt. In diesen können sich die Kinder wiederfinden.

Ziel ist es, nicht nur mehr und gemeinsam zu lesen, sondern auch positive Denkanstöße zu übermitteln, mit denen die Kinder dann nach Hause gehen. Gesterkamp kommt selbst aus der Flüchtlingsarbeit: „ Wichtig ist diese Aktion besonders für Kinder, bei denen das Buch nicht präsent im Alltag ist“. Die Geschichte von Otto zum Beispiel ist in zehn Sprachen verfasst, da ist mindestens eine Sprache dabei, die jedes der Kinder versteht.

Lesen zu fördern, das ist auch Ziel des Leseclubs, ein freiwilliges Angebots der SkF, des türkischen Elternverbandes in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen und dem Integrationsrat . Dort kann das spielerische Lesen auch im Alltag weiterhin gefördert werden.  n  jw