Reizt es Sie, Ihre Familie auf den Kopf zu stellen? Wir suchen vielleicht gerade Sie!


Sie haben

  • Freude am Zusammenleben mit Kindern und Jugendlichen?
  • Interesse an deren Entwicklung?
  • Mut, starke Nerven und Offenheit für schwierige Erziehungssituationen?








Westfälische Pflegefamilien können sein

  • Familien, Paare, Einzelpersonen
  • mit einer besonderen Erziehungskompetenz
  • oder mit einer professionellen pädagogischen Ausbildung (ErzieherIn, SozialpädagogIn, PsychologIn, LehrerIn, etc.)
  • oder mit einer medizinisch/pflegerischen Qualifikation




die ein Kind/Jugendlichen zu sich nehmen, dass

  • in früher Kindheit vernachlässigt worden ist
  • seelische und körperliche Misshandlungen erfahren hat
  • das körperlich und geistig behindert sein kann
  • das schon lange in einer Jugendhilfeeinrichtungen leben konnte
  • sich aber trotz der Erfahrungen einen neuen Anfang in einer Familie wünscht.






Aufgaben des Westfälischen Pflegefamilien Beraters

  • Vermittlung von "besonderen Kindern/Jugendlichen" in Westfälische Pflegefamilien
  • Werbung, Auswahl und Vorbereitung geeigneter Eltern
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern und stationären Einrichtungen
  • Kontinuierliche Beratung, Begleitung und Unterstützung der Eltern und Kinder in Westfälische Pflegefamilie
  • Zusammenarbeit mit am Erziehungsprozess beteiligten Personen und Institutionen




Die Westfälischen Pflegefamilien sind ein Spezialdienst im Bereich des Pflegekinderdienstes und erhalten regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen sowie eine angemessene finanzielle Leistung.


Mit dem System der Westfälischen Pflegefamilien sind wir einem Trägerverbund angeschlossen, der vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe-Landesjugendamt koordiniert wird.


Wenn wir Sie auf diese interessante und vielfältige Aufgabe neugierig gemacht haben, würden wir uns über einen Anruf oder eine E-Mail sehr freuen.


 

Wir sind für Sie da:

Ihr Ansprechpartner:

horenkampDieter Horenkamp - TEAMLEITER -
Dipl.-Sozialarbeiter

02941-28881-12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Westf. Pflegefamilien

 

 

Weitere AnsprechpartnerInnen:

 

beckerCarmen Beckers
Dipl.-Sozialarbeiterin/-pädagogin

02941-28881-31

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Westf. Pflegefamilien

 

skf boewer-kleinStefanie Biermann
WPF-Beraterin

02941-28881-43

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Westf. Pflegefamilien

 

skf bwer-kleinAnita Böwer
WPF-Beraterin

02941-28881-38

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Westf. Pflegefamilien

 

dugdaleTina-Louise Dugdale
Dipl.-Sozialarbeiterin/-pädagogin

02941-28881-14

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Westf. Pflegefamilien / Bereitschaftspflege

 

LanwehrKlaus Lanwehr
Dipl.-Sozialpädagoge

02941-28881-13

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Westf. Pflegefamilien

 

nicola-kamppeterNicola Kamppeter
Dipl.-Sozialpädagogin

02941-28881-34

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Westf. Pflegefamilien

 

roheJanin Rohe
Dipl.-Sozialpädagogin

02941-28881-30

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Westf. Pflegefamilien

 

wolterChristina Wolter
Dipl.-Sozialpädagogin

02941-28881-28

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Westf. Pflegefamilien

 




Weitere Informationen zum Konzept der Westfälischen Pflegefamilien

Leistungsbeschreibung Westfälische Pflegefamilien

WPF - Wäre das etwas für Sie?

Evaluation zur Qualität von WPF

Landesjugendamt