SkF Lippstadt
Cappelstr. 27
59555 Lippstadt

Öffnungszeiten:
Mo-Fr      08.30 Uhr - 12.30 Uhr,
Mo/Di/Do 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Fon: 02941 28881-20

info@skf-lippstadt.de

Qualifizierung 2017

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) ist Frauen- und Fachverband in der katholischen Kirche und anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe.

Das Engagement des SkF umfasst unterschiedliche Bereiche Sozialer Arbeit und bietet spezielle Beratungsdienste und Hilfen für Kinder, Jugendliche, Frauen und Familien in schwierigen Lebenslagen.

Der SkF hat insgesamt 150 Ortsvereine mit insgesamt 14000 Mitgliedern und Ehrenamtlichen und ca. 5500 beruflichen Mitarbeitern. Zentrales Gestaltungselement der verbandlichen Arbeit des SkF ist das Zusammenwirken von ehrenamtlich und beruflich für den Verein Tätigen. Führungs- und Leitungsfunktionen werden von ehrenamtlichen Vorständen wahrgenommen. Die ehrenamtlichen Vorstände der Ortsvereine bestimmen die Grundzüge sowohl der verbandlichen als auch der fachlichen Arbeit. Sie entscheiden unter den jeweils geltenden Rahmenbedingungen über die konkreten Arbeitsfelder ihres Ortsvereins. Sie legen Prioritäten für die Arbeit fest und sorgen für die Fortentwicklung des Vereins. Funktional gemeinsam ist allen Vorständen, dass sie sowohl im Binnen- als auch im Außenverhältnis die Letztverantwortung für den Verein tragen.

Die SkF-Ortsvereine sind in einem Gesamtverein zusammengeschlossen, der die SkF-Zentrale mit Sitz in Dortmund unterhält.